Kategorien &
Plattformen

Definition Inklusion

Definition Inklusion
Definition Inklusion
Im vordergrund ist ein Mann mit Brille im Rollstuhl zu sehen, neben ihm sitzt eine Frau und im Hintergrund noch ein Mann mit Kappe © Nicht_mein_Gesetz_124 - Jörg Farys

Was ist Inklusion?

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört. Egal wie er aussiehst, welche Sprache er sprichst oder ob er eine Behinderung hat. Jeder kann mitmachen. Zum Beispiel: Kinder mit und ohne Behinderung lernen zusammen in der Schule. Wenn jeder Mensch überall dabei sein kann, am Arbeitsplatz, beim Wohnen oder in der Freizeit: Das ist Inklusion.

Definition

Inklusion bedeutet, dass alle Menschen selbstbestimmt an der Gesellschaft teilnehmen können.
[UN-Behindertenrechtskonvention 2006]

Inklusion ist ein Menschenrecht

Jeder Mensch hat das Recht darauf, dabei zu sein. In der UN-Behindertenrechtskonvention ist das Recht auf Inklusion festgeschrieben. Die UN-Behindertenrechtskonvention ist ein Vertrag, den viele Länder unterschrieben haben. Auch Deutschland. Doch Deutschland und die anderen Länder müssen noch viel dafür tun, damit der Vertrag eingehalten wird.

 

Quelle: https://www.aktion-mensch.de/dafuer-stehen-wir/was-ist-inklusion.html

Inklusion in 80 Sekunden erklärt