Kategorien &
Plattformen

Projektstelle Inklusion

Projektstelle Inklusion
Projektstelle Inklusion
eine gelbe, rote und grüne Mensch ärgere Dich nicht Figur darunter steht Projektstelle Inklusion im Bistum Limburg © Bistum Limburg
Gefördert durch Aktion Mensch
das rote Aktion Mensch Logo © Aktion Mensch
Gefördert durch Aktion Mensch
das rote Aktion Mensch Logo © Aktion Mensch

Einfach anfangen – bewusst weitermachen!

Die Projektstelle Inklusion mit Förderung durch Aktion Mensch wurde nach der UN-Behindertenrechtskonvention und dem vom Bistum Limburg erstellten Aktionsplan „Zum Handeln gerufen!“ für drei Jahre (2017-2020) eingerichtet.
Das Ziel der Projektstelle Inklusion ist es, Projekte in Gemeinden, Institutionen und Gremien zur Förderung von Selbstbestimmung, Teilhabe und Gleichstellung von Menschen mit Behinderung zu initiieren und zu begleiten.

David Heun
Referent der Projektstelle Inklusion
Roßmarkt 465549Limburg an der Lahn
Tel.:(06431) 295 577
 (0172) 69 46 455
Robin Steffen
Sekretariat
Roßmarkt 465549Limburg an der Lahn
Tel.:(06431) 295 439
Andreas Schneider
Sekretariat
Roßmarkt 465549Limburg an der Lahn
Tel.:(06431) 295 203

Projekte

Ausschnitt eines Ringbuches/ Terminkalenders
Ausschnitt eines Ringbuches/ Terminkalenders
  • Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn Montabaur – Haus am Quendelberg

Projekt zur Begegnung Bewohner des Wohnheims <-> Gesellschaft Montabaur

  •  Frankfurter werkgemeinschaft e.V. & Seelsorge für Menschen mit   psychischer Erkrankung

1. Hilfe-Kurse für psychische Gesundheit Konzept für 1. Hilfe-Kurse in Pfarreien

  • Pilgern+Wallfahren & Hessische Jakobusgesellschaft Frankfurt e.V. Pilgern+Inklusiv

Barrierefreier Jakobuspilgerweg vom Frankfurter Dom zur Justinuskirche (Ffm/Höchst) – gerade in Anbetracht des ÖKT 2021    spannend! Um direkt mit einem kleineren Projekt starten zu können, wurde ein Förderantrag für ein Pilgerbuch in Leichter Sprache gestellt. Dieses Buch wird Teil des gesamten Projekts und kann künftig zur Öffentlichkeitsarbeit gut genutzt werden.

  • Zugangsmöglichkeiten für Gebäude Bewertung der Barrierefreiheit durch KIS (Kirchliche Immobilien Strategie) & später wheelmaps.org