Kategorien &
Plattformen

„Dir kann ich alles sagen“

Inklusives Gebetbuch für Kinder erschienen
„Dir kann ich alles sagen“
„Dir kann ich alles sagen“
© Verlag Butzon & Bercker

Wie erkläre ich Kindern die Bibel? Wie bete ich mit ihnen? Das ist gar nicht so einfach, denn Kinder sehen die Welt mit anderen Augen. Deshalb haben die Autoren Christoph Beuers und Jochen Straub ein inklusives Gebetbuch geschrieben. Das Gebetbuch „Dir kann ich alles sagen“ richtet sich an alle Kinder – mit oder ohne Behinderung. Es ermöglicht das Beten und Singen in einfacher Sprache.

„Inklusion gelingt im Kindesalter am Leichtesten. Das wird durch einen mehrsinnigen Zugang begünstigt. Deshalb wollten Christoph Beuers und ich als Autoren auch verschiedene Elemente in diesem Buch haben: Texte aus der Bibel, Bilder von behinderten und nichtbehinderten Kindern, Gebete und Lieder“, erklärt Jochen Straub, Referatsleiter für Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Bistum Limburg die Idee zu diesem Buch.

Neuerscheinung in jedem Buchhandel erhältlich

Das Gebetbuch soll Impulse geben, um Kindern das Beten näher zu bringen. Die im Buch enthaltene Audio-CD vermittelt außerdem alle verfassten Texte und mehr als 20 Liedern. Für 15 Euro ist das Buch in jedem Buchhandel, online oder direkt im Referat Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Bischöflichen Ordinariat in Limburg erhältlich. (akp)